Ausrüstungsliste

 

Eine wohl nie komplette Liste der Sachen, die benötigt werden. Die Sachen sollten generell nicht zu teuer sein, da mit Beschädigungen oder Verlust gerechnet werden muss.

  • Tracht; das blaue Hemd die „Kluft“ und das Halstuch sind Pflicht
  • auf Essen sollte ganz verzichtet werden!
  • Kopfbedeckung; gegen die Sonne, und für Wärme am Abend
  • Regenjacke oder „Juja“
  • Regenhose
  • Hose; mit vielen Taschen
  • kurze Hose; mit vielen Taschen
  • Pullover
  • T-Shirt
  • Unterhosen
  • Socken; Wandersocken
  • Reisewaschmittel
  • Schuhwerk; Wanderschuhe, Sandalen
  • Schlafsack
  • isolierende Unterlage
  • Waschzeug
  • Handtuch
  • Essgeschirr
  • Geschirrhandtuch
  • Trinkbecher
  • Schwimmsachen
  • Taschentuch
  • Uhr
  • vertretbares Messer; kleines Taschenmesser mit Kette gegen das Verlorengehen
  • vertretbare Taschenlampe; klein, denn sie wird nur im dunklen Zelt gebraucht!
  • Musikinstrumente
  • Liederbücher
  • Fotoaperrat
  • Pfadfinderausweis
  • Krankenversicherungskarte
  • Impfausweis
  • einzunehmende Medikamente
  • Taschengeld; zum Telefonieren, für Post, und Limonade. Wie bei allem sollte auch das Taschengeld nicht übertrieben hoch ausfallen
  • Wasserflasche
  • Kompass; nur wenn vorhanden